Schlagwort-Archive: Plagiat

Glückwunsch! Schavan übernimmt Adenauer-Stiftung

Ein stolzer Augenblick in der Geschichte der parteinahen Promotionsförderung steht bevor: Ihre Exzellenz Dr. h.c. Annette Schavan, Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland beim Heiligen Stuhl, soll im Frühjahr 2018 die Leitung der Konrad-Adenauer-Stiftung übernehmen.Annette Schavan und Gerhard Wehle mit Doktorurkunde

Als Studentin war Schavan selbst Stipendiatin dieser Stiftung und förderte die eigene Promotion an der Universität Düsseldorf, indem sie systematisch aus den Werken anderer Autoren abschrieb. Die begehrte Urkunde überreichte feierlich ihr Doktorvater, Gerhard Wehle. Weiterlesen

Advertisements

Schavan: Plagiat für Anfänger. Ein kleiner Leitfaden

So. Und wieder haben wir eine Seite gefüllt. 89 Seiten jetzt schon … erst … Mühsam, mühsam. Und das liegt gar nicht an der urtümlichen Kugelkopf-Schreibmaskugelkopfchine, die wir bei unserer lieben, alten Muhme Rumfrömmpel ausgegraben haben. Sondern es liegt daran, dass wir noch so etwa 200 Seiten mindestens füllen müssen, damit man das dann eine Doktorarbeit nennen kann. Mit Text. Fußnoten. Allem, was dazugehört. Und es liegt daran, dass uns ständig so viel einfällt zum Thema. Auf dem Tisch stapeln sich all diese öden Bücher, die irgendwelche Typen mal geschrieben haben. Und jedesmal, wenn wir in einer dieser Schwarten blättern, fällt uns ein: Mist, das hätte uns doch auch einfallen können.

Ansonsten fällt uns nicht so viel ein. Und jetzt sind wir also auf der Seite 90 unseres genialen Werks angekommen. Weiterlesen