Suchergebnisse für: lammert

Lammert sagt der Uni ab: Solidarisch mit Plagiatorin Schavan

Der Jubiläumsbeauftragte der Universität Düsseldorf, Ulrich von Alemann, ist kürzlich auf die leicht skurril anmutende Idee verfallen, zum 50jährigen Bestehen der Hochschule als Festredner Norbert Lammert einzuladen. [1] Ausgerechnet den Bundestagspräsidenten, dessen Doktorarbeit gerade so wie die der gewesenen Wissenschaftsministerin … Weiterlesen

Wie die Universität Bochum mit Norbert Lammert verfährt

rebloggt von Erbloggtes: Erläuterte sich ein Plagiatsverfahren nicht von selbst, so lassen sich doch heute schon einige Prognosen abgeben, wie das Verfahren in der Causa Lammert aussehen dürfte. Als Vergleich bietet sich erneut die Causa Schavan an, über deren Verfahrensablauf … Weiterlesen

Nach Gauck: Die Präsidentenpromotion

Bundespräsident Joachim Gauck wird für eine weitere Amtszeit angeblich nicht mehr zur Verfügung stehen. Jetzt stellt sich die nationale Schicksalsfrage nach der Nachfolge. Der Kreis der ernsthaft in Betracht kommenden Kandidatinnen und Kandidaten ist überschaubar, auf eine nähere Vorstellung von … Weiterlesen

Wichtig ist im Labor: Die Moritat vom Textplagiat und seiner medizinischen Anwendung

Erneut ist eine Ministerin unter Plagiatsverdacht und in Bedrängnis geraten, und wieder ist der frühere DFG-Präsident Ernst-Ludwig Winnacker hilfreich zur Stelle. Schon in der hitzigen Diskussion um die Doktorarbeit der Pädagogin, Philosophin und Theologin Annette Schavan hatte er erklärt, „was … Weiterlesen

Wurzelbehandlung in der Grauzone: Die Wissenschaft schafft das Plagiat ab

Jetzt also wird das Übel an der Wurzel gepackt: In konzertierter Aktion machen die großen Wissenschaftsorganisationen dem Plagiat den Garaus. [1, 2] Es macht Sinn, dass der bevorstehende Kreuzzug für die wissenschaftliche Redlichkeit durch Horst Hippler ausgerufen wird, den Präsidenten … Weiterlesen

Stiften gehen, oder: Die Legende vom wissenschaftlichen Restwert

Im Brotberuf ist Prof. Dr. Dr. Andreas Barner Wirtschaftsmanager und steht der Unternehmensleitung des Pharmariesen Boehringer Ingelheim vor. Als Präsident des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft, zugleich Mitglied des Wissenschaftsrats, Mitglied des Senats der Max-Planck-Gesellschaft, Mitglied des Senats der Helmholtz-Gemeinschaft … Weiterlesen

Betrifft: Plagiatsvorwürfe gegen Entwicklungsminister Müller

Der Plagiatsjäger Martin Heidingsfelder hat in einer Presseerklärung mitgeteilt, dass er in der 1987 veröffentlichten Doktorarbeit des amtierenden Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Gerd Müller (CSU), gewichtige Belege für wissenschaftliches Fehlverhalten gefunden habe. „Gemäß der international gültigen wissenschaftlichen Standards“ … Weiterlesen

Grundlagen der Plagiatsphrasenforschung, Teil 1: Die richtigen Umgangsformen

Nachdem der Rat der Philosophischen Fakultät in Düsseldorf am 22. Januar 2013 beschlossen hatte, ein Verfahren zur Aberkennung ihres Doktorgrades einzuleiten, erklärte die Ministerin, der Wissenschaft auch diesen großen Dienst noch erweisen zu wollen: An ihrer eigenen Person, im eigenen … Weiterlesen

Dem Plagiatsjäger auf der Spur: Der wahre Name des „Robert Schmidt“

Alle rätseln, wer sich hinter „Robert Schmidt“ verbirgt. Ein „Allerweltspseudonym“ habe sich der Plagiatsjäger zugelegt, meint der Tagesspiegel. Das weise darauf hin, dass sich der Geheimnisvolle als Anwalt des einfachen Bürgers sehe. [1] An Mutmaßungen ist kein Mangel. Gesichert scheint … Weiterlesen

Personen

Aigner, Ilse Albertus Magnus von Alemann, Ulrich Alt, Peter-André Althusmann, Bernd Altmaier, Peter Bach, Johann Sebastian Bach, Thomas Barner, Andreas Baum, Christopher Becker-Ho, Alice Beisiegel, Ulrike Bendixen, Peter Benner, Dietrich Benser, Bernd Ben-Sasson, Menahem Berger, Roland Bewarder, Manuel Biedenkopf, Kurt … Weiterlesen