Bericht aus Rom: Botschafterin beim Heiligen Stuhl ist promovierte Philosophin und Theologin

Wir verzichten an dieser Stelle auf eine eigene Berichterstattung über den gestrigen Antrittsbesuch der neuen Botschafterin beim Heiligen Stuhl. Rome Reports, eine auf die Papst- und Vatikan-Berichterstattung spezialisierte private TV-Nachrichtenagentur, hat dieses Ereignis in unübertrefflicher Weise kurz und bündig beschrieben und in weiterem Kontext gewürdigt.

Der Text des Beitrags von Rome Reports lautet in deutscher Übersetzung:

Papst Franziskus begrüßte zwei neue Botschafterinnen beim Vatikan. Aus Deutschland überreichte die 59-jährige Annette Schavan Papst Franziskus ihr Beglaubigungsschreiben. Sie diente in der Regierung von Angela Merkel als Kulturministerin, schied jedoch 2013 aus, nachdem sie beschuldigt worden war, dass ihre Doktorarbeit ein Plagiat sei.
Die zweite Botschafterin ist Tamar Grdzelidze aus Georgien. Sie hat einen Doktorgrad der Universität Oxford in Philosophie und Theologie. Sie hat ferner mehrere Bücher zur Ökumene verfasst. Der Heilige Stuhl und Georgien haben 1992 diplomatische Beziehungen aufgenommen.
Mehr ist an dieser Stelle nicht zu sagen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s