Kurzmitteilung

Die Strategische Twitter-Dimension der LMU

Der Vorsitzende des Akademischen Senats der Ludwig-Maximilians-Universität München, Martin Hose, hat soeben die jüngste Sofortmaßnahme der LMU zur verbesserten Kommunikation mit der Öffentlichkeit vorgestellt: Mitteilungen, die wegen der strategischen Dimension besondere Aufmerksamkeit verdienen, werden ab sofort über einen besonderen Twitter-Account verbreitet.

In der Printausgabe von Hierkaufichein (@hierkaufich) bekannte sich Professor Hose ausdrücklich zur Wahl von Annette Schavan in den Hochschulrat der LMU. Diese Entscheidung sei wegen der strategischen Dimension nach wie vor richtig und deshalb an der LMU so unstrittig, dass sie per Akklamation erfolgt und auch eine vorherige Diskussion überflüssig gewesen sei. [1]

Auch Gremienentscheidungen sollen an der LMU künftig transparenter kommuniziert werden. Dafür steht ab sofort der Twitter-Account @hierklatschich zur Verfügung. Eine Printausgabe ist vorerst nicht geplant.

girlande

Advertisements

Eine Antwort zu “Die Strategische Twitter-Dimension der LMU

  1. Pingback: Was gibt’s Neues von Schavan? | Erbloggtes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s