Die Dissertation

Annette Schavan
Person und Gewissen
Studien zu Voraussetzungen, Notwendigkeit und Erfordernissen heutiger Gewissensbildung.
Frankfurt: Rita G. Fischer Verlag, 1980. 351 Seiten

Am 4. September 1980 als Dissertation (Fach: Erziehungswissenschaft) an der Philosophischen Fakultät der Universität Düsseldorf eingereicht.

Erstgutachter: Prof. Dr. Gerhard Wehle
Zweitgutachter: Prof. Dr. Werner Heldmann

Prüfungsfächer im Promotionsverfahren:

Erziehungswissenschaft
Philosophie
Katholische Theologie (Universität Bonn)

Das Promotionsverfahren wurde mit der Verleihung des Doktorgrades (Dr. phil.) abgeschlossen.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.